Die PIRATENFRAKTION geht wieder in Klausur und diesmal geht es nach Amsterdam.
Die Klausur steht unter dem Thema: Integration und kulturelle Vielfalt und findet in Amsterdam mit Unterstützung der PIRATENPARTEI in den Niederlanden statt.
Es sind im Kulturhaus Pinto Gespräche mit verschiedenen Initiativen, Vereinigungen und offizielle Stellen geplant, die sich um Integration und Kultur kümmern.
Huis de Pinto ist heutzutage in  Amsterdam das Symbol der Bürgerpartizipation und war in der 1960/70er Jahre so etwas wie die Rigaer Strasse heute in Berlin.

Auch die politische Positionen der PIRATEN in den Niederlanden sind wichtig für die eigene Arbeit der PIRATENFRAKTION im Kreis Kleve.
Das Treffen mit den PIRATEN aus Amsterdam findet im Checkpoint Charlie statt.
Nach letzten Meldungen gibt es für die Kreistagsfraktion noch einen prominenten Überraschungsgast!

Print Friendly, PDF & Email