Die Frühjahrsklausur der Piratenfraktion fand in diesem Jahr vom 10. – 12. Mai in Maastricht statt.
Politisch ist die Stadt durch die „Verträge von Maastricht“ bekannt, aber auch als eine der drei ältesten Städte in den Niederlanden.
Bereits etwa 500 v. Chr. gab es eine keltische Ansiedlung an einer Furt der Maas.
Die Fraktion hat sich einen umfangreichen Überblick über die touristischen
Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten verschafft. Der öffentliche Nahverkehr mit z.B. dem Projekt „Tramverbinding Vlaanderen-Maastricht“ nach Hasselt (Belgien) war ein weiterer Interessensschwerpunkt. Die Fraktion hat viele gute und für den Kreis Kleve neue Ideen mitgebracht, die es nun umzusetzen gilt.

Print Friendly, PDF & Email